Frühförderung

Frühförderung ist ein Hilfeangeboten für Kinder vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt, die entwicklungsauffällig, entwicklungsverzögert oder behindert sind, sowie für deren Eltern und Familien.

Indikationen können beispielsweise sein
- (drohende) Behinderung
- Teilleistungsstörung
- Sprachstörungen
- Verhaltensauffälligkeiten
- (sonstige) Auffälligkeiten oder Beeinträchtigungen in der Entwicklung

Ziel ist es, die Probleme der Kinder so früh wie möglich zu diagnostizieren und zu behandeln (\"Früherkennung\" und \"Frühbehandlung\"). Zugleich beinhaltet Frühförderung die Beratung und Unterstützung der Eltern (\"Frühberatung\").

Frühförderstellen bieten schwerpunktmäßig pädagogische und beratende Hilfe an, die familiennah und in den gemeinsamen Lebensfeldern für behinderte und nichtbehinderte Menschen angesiedelt ist. Soweit im Einzelfall medizinisch-rehabilitative Hilfe geboten ist, beziehen die Frühförderstellen Ärzte konsiliarisch in ihre Arbeit ein.

Kontakt:
Kinderfrühförderung im Hochsauerlandkreis
Steinstraße 27
59872 Meschede
Tel. (0291) 94-1124

Veranstaltungen

Okt
MoDiMiDoFrSaSo
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Das Portal für Neubürger

Tourismus

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Musikbildungszentrum Südwestfalen

Musikbildungszentrum Südwestfalen

LenneSchiene

LenneSchiene

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia