Die Erzieherinnen der Kindergärten lesen Geschichten

Bis zum 7. Juni gibt es jeden Tag ab 10.30 Uhr eine neue Geschichte!

Bewegungslieder

Hallo liebe Kinder und Eltern,
heute haben wir euch noch mal ein paar Bewegungslieder zum Mitmachen mitgebacht. Also steht auf, macht euch ein bisschen Platz und schon können wir loslegen!

Viel Spaß wünschen euch die Erzieherinnen vom Familienzentrum Ahornweg

Naturbingo

Hallo liebe Kinder,
heute möchten wir gerne Natur-Bingo mit Euch spielen. Dazu braucht ihr einen Eierkarton, den ihr mit verschiedenen Farben von innen gestaltet.
Dann geht’s raus in die Natur und los!
Viel Spaß dabei wünscht Euch der Kindergarten Holthausen

Ein Abschlusskind darf wieder in die Betreuung gehen

Liebe Kinder,
heute gibt es ein Geschichtensäckchen mit der Geschichte: „Die küssende Hand“ (Nach dem Buch: The Kissing Hand von Audrey Penn)

Dieses Mal habe ich die Geschichte von Chester, dem kleinen Waschbären, eingepackt. Chester ist ein Abschlusskind und darf daher wieder in die Betreuung gehen. Bei uns ist das
im Moment ja auch so. Die Abschiedskinder in der Kindertagespflege, die alle 2 Jahre alt sind und die Abschiedskinder in den Kindergärten, die dieses Jahr in die Schule kommen.
Chester war nun lange Wochen mit Mama oder Papa zu Hause. Doch nun geht die Betreuung wieder los. Er möchte gar nicht hin und versucht die Mama zu überreden, dass er
und sie weiterhin zu Hause bleiben. Doch Mama muss auch wieder arbeiten und daher müssen nun beide wieder los. Mama hat ein Geheimnis für Chester, damit ihnen der
Abschied nicht zu schwer fällt. Im Video könnt ihr es erfahren.

Die Geschichte gibt es auch als Faltblatt, ebenso eine Beschäftigungsidee (Der Kuss in die Hand – to go) und ein Lied, dass sich Chester für seine Mama ausgedacht hat.
Nun wünsche ich euch erst mal ganz viel Spaß mit meinem Video und einen guten Neustart in eurer Betreuung.

Petra Daum, aus dem Haus der kleinen Hände in Walbecke.

Downloads: Faltblatt, Der Kuss in die Hand - to go, Lied

Wir stellen Zaubersand her

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir haben Heute ein Video vorbereitet, in dem gezeigt wird, wie man ganz einfach Zaubersand selbst herstellen kann. Ihr benötigt eine Schüssel, eine Tasse, eine Tüte Mehl und Öl.

Wieviel ihr wo von benötigt, wird euch im Video erklärt.

Viel Spaß beim zuschauen und nachmachen,

wünschen die Erzieherinnen aus den städtischen Kindergarten Wormbach

Die alte Moorhexe

Wir feiern ein Hexenfest

Liebe Kinder,
heute gibt es ein Geschichtensäckchen mit dem Lied „Die alte Moorhexe“. 
Als ich dieses Geschichtensäckchen für euch eingepackt habe, dachte ich besonders an alle Kinder, die zur Zeit Geburtstag haben und keine große Geburtstagsparty mit all ihren Freunden machen können. Aber eine Familie darf einen ja besuchen kommen. Zugegeben, ihr werdet dann euren Geburtstag in kleiner Runde feiern müssen, und fragt euch sicher, ob das geht? Klar!

Viele Kinder von euch gehen schon in den Kindergarten und einige besuchen die Kindertagespflege. Falls ihr nicht wisst, was das ist: Meine Tageskinder sagen immer, sie gehen in den kleinen
Kindergarten. Kleiner Kindergarten, da nur ich als ihre Tagesmutter hier bin und in unserer Gruppe höchstens acht Kinder betreut werden dürfen, von denen aber immer nur fünf da sind. Jetzt versteht ihr sicher, was sie mit kleinem Kindergarten meinen. 

Wenn wir feiern, feiern wir also auch immer in kleiner Runde, so wie in einer kleinen Familie, und haben immer ganz viel Spaß. Im Februar haben wir das Thema „Hexen“ bei uns behandelt und unsere Party an Altweiber fand unter dem Motto „Die alte Moorhexe“ statt. Nun habe ich überlegt, ob ihr nicht Dinge, die wir für unsere Party vorbereitet haben, zu Hause nachmachen und ausprobieren könnt, um am Ende eine Geburtstagsparty zum Thema Hexen zu starten.

Wir haben aus Handabdrücken kleine Hexen gebastelt und an der Küchentür aufgehangen, damit die Mamas und Papas wissen, welches Thema wir gerade haben. Ihr könntet so eure Einladungskarte
basteln. Für unsere Deko in der Küche, in der wir unsere Partys immer feiern, haben wir Hexen zum Lied: Ich bin die kleine Hexe und trage rote Schuhe gebastelt. Zwei Kinder wollten, dass ihre Hexen gelbe Schuhe trugen, da dieses ihre Lieblingsfarbe sei. Genauso könnt ihr es auch bei eurer Hexendeko machen. Ihr müsst nicht die Hexen in den Farben basteln, wie wir es gemacht haben, sucht euch eure Farben dafür selber aus.

Wir haben an den Tagen vor unserer Faschingsparty gemeinsam ausprobiert, welche Leckereien wir dafür zubereiten könnten. Was wir ausprobiert haben, habe ich für euch unter Leckeres aus der Hexenküche zusammen gefügt. Viel Spaß hatten wir beim Backen unserer Kuchen. Denn beim Spinnenkuchen haben wir gezaubert. Aus dem hellen Teig wurde aus Götterspeisenpulver und Vanillepuddingpulver bunter Teig, aus dem dann ein leckerer Kuchen entstand, auf dem ein Spinnennetz und Spinnen zu sehen waren. Natürlich durfte ein Hexenkuchen mit einer Hexenschablone nicht fehlen, den haben wir nach einem saftigen Schokoladenrezept gebacken. 

Ein Hexen-Fingerspiel mit Hexen-Fingerpuppen sollte neben unseren Faschingsliedern auch nicht fehlen. Daher wurde fleißig gebastelt und das Spiel geübt. Da ihr auf eurer Geburtstagsparty sicherlich keine Faschingslieder singen, zeige ich euch unter Wir feiern Geburtstag, welche Texte und Lieder wir an unseren Geburtstagsfeiern nehmen. Ihr könnt natürlich auch die Texte und Lieder verwenden, die ihr immer in eurem Kindergarten singt, wenn ein Kind Geburtstag hat oder Texte und Lieder, die zu Hause immer zum Geburtstag gesprochen und gesungen werden.

So, dieses Mal war es ja ein echt langer Text, bevor das Video kommt. Doch nun wisst ihr, warum ich das Thema Hexen ausgesucht habe. Alle Wörter, die ich im Text unterstrichen habe, geben einen
Hinweis darauf, unter welchem Punkt die Anleitungen dazu eingestellt wurden.

Allen Kindern, die Geburtstag feiern, wünsche ich viel Spaß mit meinen Ideen und einen schönen Geburtstag und alles Gute für das neue Lebensjahr. Alle Kinder, die kein Geburtstag haben, müssen
nicht traurig sein, denn man kann ein Hexenfest ja auch einfach nur so feiern. Ihr könnt euch auch die Ideen speichern und vielleicht an Halloween oder nächstes Jahr an Fasching wieder hervorholen und dann eine Party machen. Nun wünsche ich euch erst mal ganz viel Spaß mit meinem Video.

Petra Daum, aus dem Haus der kleinen Hände in Walbecke.

Wir stellen Knete her

Liebe Eltern & liebe Kinder!

Wir haben heute eine Power Point Präsentation vorbereitet mit Bildern, indem wir Euch zeigen wie Ihr einfach und selbst Knete herstellen könnt.
Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Herstellen der Knete und beim Kneten selbst! :-)
Hoffentlich bis bald, euer Kindergarten Dorlar!

Power-Point Präsentation herunterladen

Power-Point als pdf herunterladen

Hexen- und Zauberküche des Familienzentrums Lennetal

Liebe  Kinder und Eltern !

Wir grüßen Euch heute mit lustigen Zaubereien aus der Hexen- und Zauberküche des Familienzentrums Lennetal in Westfeld. Mit dem bekannten Gedicht von der kleinen Hex´ kocht die Hexe eine Zaubersuppe. Der Zauberer und seine Assistentin unterhalten Euch mit lustigen Zaubertricks. Vieleicht habt ihr ja Lust, die lustigen Reime mitzusprechen.  
Wir wünschen viel Spaß damit und freuen uns schon darauf, wenn wir mal wieder live für die Kinder zaubern können.

Bis dahin bleibt gesund und munter

Liebe Grüße vom Team des Städtischen Kindergartens Westfeld 

 

Der Wolf und die sieben Geisslein

Liebe Kinder und liebe Eltern,

Wir haben das Märchen vom Wolf und den 7 Geißlein vorbereitet, für das Sie sich gerne den Text durch Klick auf den Link ausdrucken können.

Viel Spaß beim Mitsingen!

Eure Erzieherinnen aus dem Kindergarten Löwenzahn Bad Fredeburg 

 

Wir backen Pizzabrötchen zum Vatertag

Geschichtensäckchen Felix und die Pusteblume

Liebe Kinder,
heute gibt es ein Geschichtensäckchen mit der Geschichte „Felix und die Pusteblume“. Zur Geschichte gibt es noch ein paar Beschäftigungsvorschläge, die ihr gut zu Hause umsetzen könnt. Auf den Wiesen und am Wegesrand blüht zur Zeit der Löwenzahn. Beim nächsten Spaziergang findet ihr ihn bestimmt.
Viel Spaß mit der Geschichte!
Petra Daum, aus dem Haus der kleinen Hände in Walbecke.

Bastelvorschläge zum Thema Löwenzahn

Bastelideen

Hallo liebe Kinder, hallo liebe Eltern!

Liebe Grüße aus dem Zwergenland. Wir haben uns für euch ein paar Bastelideen überlegt, die ihr zu Hause ganz einfach nachmachen könnt.
Wir wünschen euch viel Spaß beim nachmachen.

Alles Liebe und bleibt gesund, 
die Erzieherinnen aus dem Zwergenland

Massage zum Mitmachen

Hallo liebe Kinder & Eltern,

heute gibt es eine Frühlingsmassage. Da braucht ihr jemanden, der mitmacht. Vielleicht Mama oder Papa, oder Geschwister. Außerdem sucht ihr euch einen gemütlichen Platz, wo einer von euch liegen und der andere sich daneben setzen kann. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr nach einer Runde die Plätze tauschen.

Viel Spaß wünschen euch die Erzieherinnen vom Familienzentrum Ahornweg

 

Wir basteln ein Geschenk zum Muttertag - Kita Valentin

Geschichtensäckchen Raupe Nimmersatt

Liebe Kinder,

heute gibt es ein Geschichtensäckchen mit der Geschichte „Die kleine Raupe Nimmersatt“. Zur Geschichte gibt es noch den Beschäftigungsvorschlag „Die kleine Raupe Nimmersatt wird
gebastelt und gefüttert“. Wenn ihr gerne Muffins backt oder esst, dann schaut mal unter „Schmetterlings-Muffins aus Fantateig“ nach. Gutes Gelingen und lasst sie euch schmecken.
Für Kinder, die gerne rätseln, habe ich das Rätsel „Die kleine Raupe frisst gerne Blattsalat“. Schaut euch beim nächsten Spaziergang einmal um! Findet ihr einen oder sogar mehrere
Schmetterlinge?

Viel Spaß mit der Geschichte! Petra Daum, aus dem Haus der kleinen Hände in Walbecke.

Downloads:
Die kleine Raupe Nimmersatt wird gebastelt und gefüttert 
Schmetterlings-Muffins aus Fantateig 
Die kleine Raupe frisst gerne Blattsalat

Löwenjagd

Hallo liebe Eltern, hallo liebe Kinder,

bei dem Bewegungsspiel Löwenjagd kniet ihr euch am Besten auf einen Teppich. Jetzt müsst ihr nur noch gut zuhören und schon kann es losgehen ! 

Viel Spaß und liebe Grüße von Sonni und der kleinen "Trulla"  
(Sonja Arcaro, Erzieherin Kindertagespflege Hömberger Nesthäkchen )

Lied von der Sonne

Hallo liebe Eltern, hallo liebe Kinder,

mit der Handpuppe "Trulla" zeige und singe ich euch das Lied von der Sonne vor. Dabei könnt ihr die einfachen Bewegungen direkt mitmachen oder einfach nur zusehen.

Viel Spaß und liebe Grüße von Sonni und der kleinen "Trulla"  
(Sonja Arcaro, Erzieherin Kindertagespflege Hömberger Nesthäkchen )

Kindergarten Oberhenneborn

Hallo liebe Kinder und Eltern!

Liebe Grüße aus dem Kindergarten Oberhenneborn.
Wir haben uns was Schönes  überlegt und hoffen, euch damit eine Freude zu machen. Spitzt die Ohren und hört gut zu, denn Jemand braucht dringend eure Hilfe.

Also aufgepasst……

Liebe Grüße von Andrea, Petra, Maria, Kathrin und Verena

 

Tier-Bingo für Familien (auf Englisch)

Heute bieten wir hier ein englisches Tier-Bingo für die ganze Familie:

Für die Kinder gibt es verschiedene Blätter zum Ausdrucken (Download), für die Eltern eine einfache PowerPoint-Datei mit Text, Bildern und Ton (Download). Und natürlich einer Gebrauchsanweisung.

 

Märchenerzählerin

Hallo liebe Kinder, hallo liebe Eltern,

draußen grünt und blüht wieder alles. Die Zeit der Gartenarbeit ist da und es wird wieder gepflanzt und gesät.
Allerdings kann beim säen schon mal was Überraschendes passieren, so wie in dem Märchen, das ich euch jetzt erzählen möchte.

Viel Spaß dabei und alles Liebe wünschen die Erzieherinnen des Kindergarten Zwergenland

Alle meine Fingerlein

Liebe Kinder, liebe Eltern. Die Erzieherinnen des Kindergartens Grafschaft haben ein Fingerspiel vorbereitet. Den Text finden Sie hier

Kleine Strolche - Für Lulu ist jetzt alles anders

 

 

Rotkäppchen

Liebe Eltern und liebe Kinder,

wir haben das Märchen Rotkäppchen vorbereitet, für das Sie sich gerne den Text durch Klick auf den Link ausdrucken können.

Text Rotkäppchen

Viel Spaß beim Mitsingen!

Eure Erzieherinnen aus dem Kindergarten Löwenzahn Bad Fredeburg

 

Zeichnen von Tieren

Liebe Kinder,

wir haben hier für euch eine etwas andere Geschichte.

Bei dieser Geschichte geht es um das Mitmachen! Wir zeigen euch, wie man verschiedene Dinge ganz einfach und schnell selber malen kann. Ihr benötigt ein Blatt - oder auch mehrere Blätter Papier - und Stifte in verschiedenen Farben. Egal ob Buntstifte, Filzstifte oder Wachsmalstifte. Und schon kann es losgehen. Jetzt heißt es: Stifte in die Hand und gut zuhören. Klickt einfach auf den Link. Diese „Mitmalgeschichte“ könnt ihr euch natürlich immer wieder anschauen.

Ganz viel Spaß wünscht der Kindergarten Bracht

 

Bewegungslieder

Hallo liebe Kinder & Eltern,

heute lädt euch das Video zum Mitmachen ein. Es gibt fünf Lieder, zu denen ihr euch bewegen und tanzen könnt. Also sucht euch genug Platz und schon geht`s los!

Viel Spaß wünschen euch die Erzieherinnen vom Familienzentrum Ahornweg

 

Waldspiel mit Aufgabenblatt

Hallo liebe Kinder und liebe Eltern!

Wir hoffen es geht euch allen gut! Damit die Zeit bis zum Kindergartenbeginn etwas schneller vorbei geht, haben wir uns eine kleine Waldaufgabe für euch überlegt.
Schaut euch das Video mit Mama oder Papa an und macht euch gemeinsam auf dem Weg in die Natur. Gerne könnt ihr euch die Checkliste ausdrucken und anmalen. Natürlich dürft ihr auch andere Gegenstände benutzen und so viel ausprobieren wie ihr wollt. Das Foto ist nur ein schönes Beispiel von vielen! Wir denken, ihr habt auch viele tolle Ideen. Wir wünschen euch ganz viel Spaß im Wald! Über eure Fotos und Erlebnisse würde wir uns sehr freuen! Bis bald euer Kindergarten Dorlar

Aufgabenblatt

Fingertheater "Ostergeschichten"

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Endlich ist es soweit,
willkommen in der Osterzeit.
Der Hase nun die Eier bringt
und fröhlich durch die Gärten springt.

Wir wünschen euch zum Osterfeste
alles Liebe und das Beste!

Heute möchten zwei Erzieherinnen aus dem Kindergarten Valentin zwei Fingerspiele mit euch spielen. Dabei wünschen wir euch viel Spaß!
 

 

Puppenspiel "Schlappohr allein im Wald"

Liebe Kinder und Familien,

in der Frühlings- und Osterzeit begegnen Euch überall Hasen; auf Bildern,  als Stofftiere, aus Schokolade, in Geschichten und Bilderbüchern.
Wir haben die Stoffhasen zu einem Bilderbuch aus der Kinderbibliothek unseres Literaturkindergartens lebendig werden lassen.
Zu dem Bilderbuch von Joyce Dunbar u. Susan Varley aus dem Coppenrath-Verlag haben wir zur Vorfreude auf das Osterfest die Stoffhasen lebendig werden lassen.

Wir wünschen Euch aus dem  Familienzentrum Lennetal viel Spaß beim Anschauen und ein gesundes schönes Osterfest.

Die Erzieherinnen aus dem Städtischen  Kindergarten Westfeld
 

Mitmachgeschichte "Igel Franz"

Liebe Eltern & Kinder,

wir haben eine Mitmachgeschichte vorbereitet, für die Sie sich gerne die Geschichte und die Bilder durch Klick auf den jeweiligen Link ausdrucken können um mitzumachen.
In dieser Mitmachgeschichte geht es darum, dass die Kinder die Pflanzen & Tiere auf den Bildern in der Mitte suchen, die in der Geschichte vorkommen.
Man kann die Idee auch gerne variieren, indem man anschließend in der Natur nach den Tieren & Pflanzen gemeinsam mit den Kindern Ausschau hält.

Viel Spaß bei der Durchführung und bleibt alle gesund, wünscht das Team des Städtischen Kindergartens Holthausen“

Geschichte zum Download

Bilder zum Download

Veranstaltungen

Mai
MoDiMiDoFrSaSo
        01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Das Portal für Neubürger

Tourismus

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Musikbildungszentrum Südwestfalen

Musikbildungszentrum Südwestfalen

LenneSchiene

LenneSchiene

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia