Archiv Öffentliche Bekanntmachungen

Öffentliche Bekanntmachung - Städtische Bauleitplanung

|   Öffentliche Bekanntmachung

Stadt Schmallenberg

 

Öffentliche Bekanntmachung

 

Städtische Bauleitplanung

Bebauungsplan Nr. 140 „Zur Hummeske“, Ortsteil Gleidorf

Hier: Aufstellungsbeschluss gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch

             

Die Stadtvertretung Schmallenberg hat am 05.07.2012 folgenden Einleitungsbeschluss zur Erarbeitung eines Bebauungsplans im Ortsteil Gleidorf gefasst, der öffentlich bekannt zu machen ist:

 

„Für den im Übersichtsplan Anlage 1 zur Verwaltungsvorlage abgegrenzten Bereich nördlich des Raiffeisen-Warenmarktes im Ortsteil Gleidorf wird gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch der Beschluss zur Aufstellung eines gem. § 30 Abs. 1 Baugesetzbuch qualifizierten Bebauungsplanes gefasst. Der Plan erhält die lfd. Nr. 140 sowie die Bezeichnung „Zur Hummeske“.

Ziel ist die Ausweisung eines Mischgebietes für vorwiegend kleinere Handwerks- und sonstige Gewerbebetriebe, die das Wohnen nicht wesentlich stören, unter Integration und Festschreibung einer bestehenden öffentlichen Grünanlage sowie der ergänzenden Ausweisung eines kleinen Allgemeinen Wohngebiet-Bereiches zur städtebaulichen Abrundung entlang der Straße „An der Robbecke“.

 

Der Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 140 „Zur Hummeske“ ist aus dem nachfolgenden Übersichtsplan zu ersehen:

 

Übersichtsplan

 

 

Der vorstehende Aufstellungsbeschluss wird hiermit gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch i.V.m. § 52 Abs. 2 der Gemeindeordnung Nordrhein-Westfalen öffentlich bekannt gemacht.

 

 

Bekanntmachungsanordnung

 

Die Stadtvertretung Schmallenberg hat am 05.07.2012 folgenden Einleitungsbeschluss zur Erarbeitung eines Bebauungsplans im Ortsteil Gleidorf gefasst, der öffentlich bekannt zu machen ist:

 

„Für den im Übersichtsplan Anlage 1 zur Verwaltungsvorlage abgegrenzten Bereich nördlich des Raiffeisen-Warenmarktes im Ortsteil Gleidorf wird gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch der Beschluss zur Aufstellung eines gem. § 30 Abs. 1 Baugesetzbuch qualifizierten Bebauungsplanes gefasst. Der Plan erhält die lfd. Nr. 140 sowie die Bezeichnung „Zur Hummeske“.

Ziel ist die Ausweisung eines Mischgebietes für vorwiegend kleinere Handwerks- und sonstige Gewerbebetriebe, die das Wohnen nicht wesentlich stören, unter Integration und Festschreibung einer bestehenden öffentlichen Grünanlage sowie der ergänzenden Ausweisung eines kleinen Allgemeinen Wohngebiet-Bereiches zur städtebaulichen Abrundung entlang der Straße „An der Robbecke“.

 

Gem. § 2 Abs. 3 i.V.m. § 2 Abs. 1 der Verordnung über die öffentliche Bekanntmachung von kommunalem Ortsrecht (BekanntmVO) i.d.z.Z. gültigen Fassung wird bestätigt, dass

 

1)  der Wortlaut mit dem Beschluss der Stadtvertretung Schmallenberg vom 05.07.2012 übereinstimmt und

2)  nach § 2 Abs. 1 und 2 BekanntmVO verfahren worden ist.

 

Gem. § 2 Abs. 3 BekanntmVO i.V.m. § 2 Abs. 1 BauGB wird hiermit die öffentliche Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses nach den entsprechenden Bestimmungen der BekanntmVO und der Gemeindeordnung NW (§ 7 Abs. 6 GO NW) sowie der Hauptsatzung der Stadt Schmallenberg angeordnet.

 

 

Schmallenberg, den 08.11.2016

 

gez. Halbe

Bürgermeister

 

Veranstaltungen

Aug
MoDiMiDoFrSaSo
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Das Portal für Neubürger

Tourismus

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Musikbildungszentrum Südwestfalen

Musikbildungszentrum Südwestfalen

LenneSchiene

LenneSchiene

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia