36. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Schmallenberg; Änderung von „Dorfgebiet“ und „Fläche für die Landwirtschaft“ in (betriebsgebundene) „Gewerbliche Baufläche“, Ortsteil Felbecke

|   Öffentliche Bekanntmachung

Stadt Schmallenberg

Öffentliche Bekanntmachung

Städtische Bauleitplanung
36. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Schmallenberg 
Änderung von „Dorfgebiet“ und „Fläche für die Landwirtschaft“ in (betriebsgebundene) „Gewerbliche Baufläche“, Ortsteil Felbecke
Hier: Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch 
         

Die Stadtvertretung Schmallenberg hat am 21.02.2019 gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) den Beschluss zur Aufstellung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr. 168 „Gewerbefläche Vogt“ gem. § 12 BauGB im Ortsteil Felbecke gefasst.

Anlass und Zielsetzung der Planungsmaßnahme ist die Schaffung des verbindlichen Planungsrechts für eine gewerbliche Baufläche, die als zukunftsfähiges Expansionsareal für das dort ansässige Landmaschinen-Handelsunternehmen dient.
Zur Schaffung der vorbereitenden planungsrechtlichen Voraussetzungen wurde zeitgleich der Einleitungsbeschluss zur 36. Änderung des städtischen Flächennutzungsplans gefasst. Inhalt der Planungsmaßnahme ist die Neudarstellung einer (betriebsgebundenen) „Gewerblichen Baufläche“ anstelle der im Änderungsbereich bislang vorliegenden FNP-Darstellungen „Dorfgebiet“ und „Fläche für die Landwirtschaft“.
Die Aufstellung des betreffenden Bebauungsplans Nr. 168 „Gewerbefläche Vogt“ erfolgt im Parallelverfahren gem. § 8 Abs. 3 BauGB zur 36. FNP-Änderung.

Der Geltungsbereich der 36. FNP-Änderung ist aus dem nachfolgenden Übersichtsplan zu ersehen:


Übersichtsplan

Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch zur 36. Änderung des Flächennutzungsplans wird in der Zeit vom

18. November 2019 bis einschl. 20. Dezember 2019 

durchgeführt.

Zu diesem Zweck werden die Planungsunterlagen in der Vorentwurfsfassung, bestehend aus der Änderungsplanzeichnung und der Begründung mit dem Umweltbericht, bei der Stadtverwaltung Schmallenberg, Unterm Werth 1, im Flur des II. Obergeschosses im Bereich der Zimmer 207/208 des Amtes für Stadtentwicklung, während der allgemeinen Dienststunden, und zwar
    
    Montag bis Mittwoch    08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr
    Donnerstag    08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
    Freitag    08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr

zur Einsichtnahmemöglichkeit für jeden öffentlich zum Aushang gebracht.

Im angegebenen Zeitraum besteht für alle Betroffenen oder Interessierten die Möglichkeit, die Planungsunterlagen einzusehen, die allgemeinen Ziele, Zwecke und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung zu erörtern sowie gegebenenfalls Stellungnahmen dazu abzugeben.

Die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Diese Bekanntmachung sowie die zur Einsichtnahme ausgelegten Planunterlagen sind für den oben angegebenen Zeitraum auch im Internet auf der städtischen Homepage www.schmallenberg.de unter der Rubrik „Rathaus & Bürgerservice“ => „Bauen und Wohnen“ => „Bauleitplanung“ => „Bauleitpläne im Verfahren“ veröffentlicht.


Schmallenberg, den 07.11.2019


gez. Halbe
Bürgermeister
 

Veranstaltungen

Dez
MoDiMiDoFrSaSo
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Stadtjubiläum

Das Portal für Neubürger

Tourismus

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Musikbildungszentrum Südwestfalen

Musikbildungszentrum Südwestfalen

LenneSchiene

LenneSchiene

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia