Schmallenberg – Sperrung der Ski- und Rodelhänge bis zum 10.01.2021

|   Pressemitteilung

Am vergangenen Wochenende ist es wiederholt zu Verstößen gegen die Coronaschutzmaßnahmen gekommen, insbesondere die Abstandsgebote bzw. das Verbot von Ansammlungen und Zusammentreffen im öffentlichen Raum wurden oftmals nicht eingehalten. Zudem entstanden weitere Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung. So wurden wiederholt Rettungswege blockiert, oder wegen Fehlens der entsprechenden Infrastruktur, die Notdurft im öffentlichen Raum bzw. in Vorgärten und Hauseingängen verrichtet sowie Müll illegal entsorgt.

Nach diesem Ansturm von Tagestouristen am vergangenen Wochenende im Schmallenberger Sauerland werden für das kommende Wochenende weitergehende Maßnahmen im Stadtgebiet Schmallenberg ergriffen. So wird mit Allgemeinverfügung für die öffentlichen und im Privateigentum stehenden öffentlich zugänglichen Ski- und Rodelhänge und sonstigen Ski-Freizeitanlagen ein generelles Betretungsverbot verfügt. Ebenso wird für die diesen Bereichen zugehörenden öffentlichen Parkplätze ein Nutzungsverbot verfügt.

Deshalb die Bitte der Stadt Schmallenberg: Reisen Sie nicht für einen Tagesausflug zum Rodeln oder Skifahren nach Schmallenberg, sondern halten Sie sich bitte in der aktuellen Lage an den Grundsatz #stayathome und bleiben Sie Zuhause oder in Ihren Regionen.

Tourismus

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

Das Portal für Neubürger

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia