Vaterschaftsanerkennung

Die Vaterschaftsanerkennung begründet ein Vater-Kind-Verhältnis für und gegen alle. Der Vater des Kindes kann nur selbst in öffentlich beurkundeter Form anerkennen. Die Anerkennung ist schon vor der Geburt des Kindes zulässig. Die Mutter muss der Vaterschaftsanerkennung in öffentlich beurkundeter Form zustimmen. Näheres beim zuständigen Standesamt persönlich zu erfragen.

Personalausweis / Reisepass
Weitere Unterlagen beim Standesamt erfragen

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche (EGBGB)
Internationales Privatrecht (IPR)

Ihre Ansprechpersonen

Herr Martin Dornseifer

martin.dornseifer@​schmallenberg.de (02972) 980-103Öffnungszeiten | Details

Frau Nele Seeliger

nele.seeliger@​schmallenberg.de (02972) 980-129Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Gerlinde Pape

gerlinde.pape@​schmallenberg.de (02972) 980-129Öffnungszeiten | Details

Offizielles Liesel-Endmaß: 1877,5 m

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

Das Portal für Neubürger

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia