Wasserkraft

Im Stadtgebiet werden in alten Mühlen bzw. Hammerwerken 5 kleine Wasserkraftwerke betrieben. Die Anlagen in der Lennemühle in Oberkirchen und der Besteckfabrik Hesse in Fleckenberg sind öffentlich zugänglich.

Die Stromerzeugung ist mit etwa 250 000 kWh im Jahr ein kleiner Beitrag und reicht zur Versorgung von etwa 70 Haushalten.

Das Potential entlang der Lenne ist bis auf einen ehemaligen Mühlenstandort ausgeschöpft. Fisch- und Naturschutz und die Wirtschaftlichkeit sprechen gegen einen Neubau von Stauanlagen.

 

Klimafolgen

Klimakonzept Schmallenberg

Klima-Rechner

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia