Sonne - Strom (Photovoltaik)

Photovoltaikanlagen sind die am häufigsten sichtbaren Anlagen zur sauberen Stromerzeugung. PV-Anlagen sind für Hauseigentümer praktisch die einzige Möglichkeit ihren Strom selbst zu erzeugen. Auf einer normal großen, nach Süden ausgerichteten Dachfläche eines Einfamilienhauses lässt ich der Strombedarf eines Haushaltes decken.

2009 wurden aus PV-Anlagen 3,1 Mio. kWh Strom ins Netz eingespeist, 2010 werden es bereits deutlich mehr sein. Das reicht zur Versorgung von etwa 900 Haushalten.

Mit Zahl und Leistung der Anlagen liegt Schmallenberg über dem Durchschnitt des Hochsauerlandkreises und Deutschlands.

Ausbaupotential für Dachanlagen ist weiterhin vorhanden. Trotz gesenkter Einspeisevergütungen werden Photovoltaikanlagen mit niedrigeren Modulpreisen eine interessante Investition bleiben.

Mit einer Solarthermie-Anlage lässt sich auf kleiner Fläche in Form von Wärme mehr Energie vom Dach ernten als mit einer Photovoltaikanlage. Halten Sie deshalb beim Bau einer PV-Anlage eine Fläche frei für den späteren Bau einer Solarthermie-Anlage.

 

Klimafolgen

Klimakonzept Schmallenberg

Klima-Rechner

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia