Schmallenberg ein Fahrradparadies? - Online-Umfrage zur Fahrradfreundlichkeit gestartet

|   Pressemitteilung


Schmallenbergerinnen und Schmallenberger können ab sofort beim ADFC-Fahrradklima-Test 2022 abstimmen. Bis Ende November können sie online auf www.fahrradklima-test.de die Fahrradfreundlichkeit in ihrer Stadt und den Dörfern bewerten.

Die Stadt Schmallenberg hat in den vergangenen Jahren viel Geld investiert und das Radwegenetz ausgebaut. Knapp 500 Kilometer Radwege gibt es es aktuell im Schmallenberger Sauerland und es sollen noch mehr dazu kommen. Erst vor ein paar Wochen wurde ein knapp 1,1 Kilometer langes nicht befestigtes Teilstück in Fleckenberg Richtung Lenne asphaltiert. Die Strecke an der B236 gehört zur Lenneroute, die von der Lennequelle bei Winterberg bis zur Mündung der Lenne in die Ruhr bei Hagen verläuft.

Auf der einen Seite soll so der Radtourismus, der wichtig für die Gastronomiebetriebe, Hotels und den Einzelhandel in Schmallenberg ist, angekurbelt werden. Darüber hinaus ist ein gut ausgebautes Radwegenetz für den Klimaschutz wichtig. Wenn immer mehr sogenannte Alltagsradler -also die Einheinmischen- das Radfahren für sich entdecken und mit dem Rad zur Arbeit oder zum Einkaufen fahren, leisten sie einen guten und wichtigen Umweltbeitrag.

„Um weitere Maßnahmen anzustoßen, brauchen wir die Rückmeldung der Schmallenberger Bürgerinnen und Bürger. Denn sie wissen am besten, was sie sie sich wünschen, um auch im Alltag noch viel öfter mit dem Fahrrad unterwegs zu sein“, sagt Bürgermeister Burkhard König.

Beim ADFC-Fahrradklima-Test wird in 27 Fragen die Fahrradfreundlichkeit vor Ort abgefragt. Dazu kommen dieses Jahr fünf Zusatzfragen, die besonders auf die Bedürfnisse des ländlichen Raumes abzielen. Dabei geht es u.a. darum, ob zentrale Ziele wie Schulen, Einkaufsmöglichkeiten oder der Arbeitsplatz mit dem Rad gut erreichbar sind oder wie sicher sich die Wege in die Nachbarorte anfühlen. Ein weiterer Punkt ist die eigenständige Mobilität von Kindern und Jugendlichen.

„Wir bitten alle Schmallenbergerinnen und Schmallenberger, sich ein paar Minuten für die Befragung auf www.fahrradklima-test.de zu nehmen. Wir wollen einen nachhaltigen und klimafreundlichen Straßenverkehr, von dem letztlich alle Einwohnerinnen und Einwohner profitieren“, erklärt Burkhard König. 

Der ADFC-Fahrradklima-Test findet bereits zum zehnten Mal statt und ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit. Die Förderung erfolgt durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2023 vorgestellt.

Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Orte und die Kommunen, die seit der letzten Befragung vor 2 Jahren am stärksten aufgeholt haben.

 

Tourismus

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

Das Portal für Neubürger

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia