Archiv Pressemitteilungen

Korrekte Abfalltrennung

|   Pressemitteilung

Seit dem 01.01.2014 wird in der Stadt Schmallenberg das Bioabfallgefäß den Bürgern kostenlos zur Verfügung gestellt. Viele Haushalte haben sich seitdem für die kommunale Bioabfuhr entschieden.

Dennoch kommt es immer noch zu Fehlbefüllungen des Restabfallgefäßes mit Bioabfällen.Dieses Fehlverhalten Einzelner führt letztendlich zu steigenden Abfallentsorgungskosten für alle Gebührenzahler.

Die Abfallgefäße sind mit einem integrierten Identifikationschip ausgestattet. Daher können verstärkt durch eine moderne Fahrzeugtechnik Fehlbefüllungen direkt beim Entleerungsvorgang entdeckt und dem Verursacher zugeordnet werden. Zudem werden in unregelmäßigen Abständen genauere Kontrollen durch die Stadt Schmallenberg durchgeführt.

Die Stadtverwaltung Schmallenberg weist daher erneut darauf hin, dass die Fehlbefüllung von Abfallbehältern eine Ordnungswidrigkeit darstellt, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.

Nach § 14 Abs. 4 der Abfallentsorgungssatzung haben Abfallbesitzer die Abfälle getrennt nach Glas, Altpapier und Pappe, Bioabfällen, Metallen, Kunststoffen, Verbundstoffen sowie Restmüll zu halten. Gem. § 24 c) handelt derjenige Benutzer der kommunalen Abfallentsorgung ordnungswidrig, wer vorsätzlich oder  fahrlässig, für bestimmte Abfälle vorgesehene Behälter mit anderen Abfällen falsch befüllt. Hierbei würde es sich um eine Ordnungswidrigkeit handeln und diese kann gem. § 24 Abs. 2 mit einem Bußgeld geahndet werden.

Falls Fehlbefüllungen entdeckt werden, kann es passieren, dass die Gefäße ungeleert zurückgelassen werden.

Weiterführende Informationen zur korrekten Abfallentsorgung finden Sie auch auf Ihrem Abfallkalender.

 

Tourismus

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

Das Portal für Neubürger

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia