Archiv Pressemitteilungen

Bürgerbus Schmallenberg stellt Betrieb bis auf weiteres ein

|   Pressemitteilung

Im Zuge der Corona-Virus Schutzmaßnahmen stellt auch der Bürgerbus Schmallenberg ab sofort bis auf weiteres den Linienbetrieb ein. Die Fahrer des Bürgerbusses sind überwiegend Teil der älteren Bevölkerungsgruppe und zählen damit, ebenso wie viele der Fahrgäste, zu den besonderen Risikogruppen. Da die kleinen Busse nicht die Möglichkeit bieten, die vordere Tür geschlossen zu halten und da auch die Fahrkarten nur direkt im Bürgerbus verkauft werden können, ist es kaum möglich, die empfohlenen Schutzmaßnahmen und Schutzabstände im Hinblick auf Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus umzusetzen. Um die Fahrgäste und auch die Fahrer vor einer möglichen Corona-Virus-Infektionen zu schützen, sehen wir daher nur die Möglichkeit, den Bürgerbusbetrieb ab sofort vorübergehend einzustellen. Sofern die Lage sich normalisiert und entschärft, wird der Betrieb der Bürgerbuslinie auf den bekannten Linien wieder umgehend aufgenommen. Wir bitten um Verständnis für die ge-troffene Maßnahme und werden rechtzeitig in der Presse informieren, wann der Linienbetrieb wieder aufgenommen wird.

Film: Impressionen des Festivals "Textile 2021"

Tourismus

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

Das Portal für Neubürger

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Hochsauerlandkreis

Hochsauerlandkreis

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia