Archiv Pressemitteilungen

Bürgerbeteiligung in Sachen Stadtentwicklung ist gefragt

|   Pressemitteilung

Die Kernstadt von Schmallenberg und Bad Fredeburg sind lebenswerte Orte, die viel zu bieten haben: Gute Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten, Einkaufen vor Ort, Schulen, historische Gebäude, Freizeiteinrichtungen, touristische und kulturelle Angebote. Auf der anderen Seite könnten sie ihr Potenzial noch besser ausschöpfen. An dieser Stelle sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt, denn sie sind es, die einen Ort ausmachen, entwickeln und mit Leben füllen. Mit dem Integrierten Stadtentwicklungskonzept ISEK sollen die Kernstadt Schmallenberg und Bad Fredeburg in den nächsten Jahren weiter umgestaltet und belebt werden.

Zwei Bürgerinformationsveranstaltungen online

Zwei Bürgerinformationsveranstaltungen sollen dazu dienen, die ersten Planungsschritte durch das beauftragte Planungsbüro Pesch und Partner aus Dortmund vorzustellen. Bürgerinnen und Bürger, örtliche Vereine, Geschäfte, Gewerbe, Tourismus und sonstige Akteurinnen und Akteure erhalten hier die Möglichkeit, die Zukunft der beiden Orte weiter aktiv mitzugestalten. Die Stadt Schmallenberg lädt am 2. März um 19 Uhr zur Informationsveranstaltung zum "ISEK Bad Fredeburg" ein, die Veranstaltung zum "ISEK Kernstadt Schmallenberg" findet einen Tag später am 03. März um 19 Uhr statt. Beide Veranstaltungen werden online angeboten! Die Einwahllinks und weitere Informationen finden Sie unter www.schmallenberg.de/Rathaus & Bürgerservice/Bauen & Wohnen/Stadtentwicklung.

Über Projekt-Webseiten Wünsche und Ideen einbringen

Zusätzlich hat die Stadt Schmallenberg zwei Projekt-Webseiten erstellen lassen. Über die Seite www.isek-schmallenberg.de und www.isek-badfredeburg.de ist es ab dem 21. Februar möglich, Anregungen, Wünsche und Ideen einzubringen und so interaktiv am Planungsprozess teilzunehmen. Die Projekt-Webseiten können ebenfalls über die Internetseite der Stadt Schmallenberg aufgerufen werden. Zudem liegen im Kurhaus in Bad Fredeburg sowie im Rathaus in Schmallenberg Flyer aus, die eine Antwortkarte zum Ausfüllen enthalten. Der Flyer kann auch über die Projekt-Webseiten aufgerufen und ausgedruckt werden.

Die Stadt Schmallenberg nimmt aber auch auf jedem anderen Weg Anregungen entgegen. Denn die Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger sind der Stadt wichtig, um gemeinsam die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen.

Tourismus

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

Das Portal für Neubürger

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia