Archiv Pressemitteilungen

Abschluss und Verlängerung des Straßenbeleuchtungsvertrages

|   Pressemitteilung
v.l.: Frank Eikel, Westenergie, Leiter Region Südwestfalen/Sieg; Andreas Dicke, Stadt Schmallenberg, Technischer Beigeordneter; Stefan Lange, Westenergie, Kommunales Partnermanagement

Mit dem Abschluss eines modifizierten Straßenbeleuchtungsvertrages hat die Stadt Schmallenberg mit dem Energiedienstleister Westenergie AG eine neue Grundlage für die Sicherstellung der Straßenbeleuchtung in den nächsten Jahren geschaffen. Diese umfasst im Stadtgebiet insgesamt rd. 3.700 Leuchten.

Zum Leistungsumfang gehören u. a. Betrieb der Straßen- und Außenbeleuchtungsanlagen, Instandhaltung, Wartung, Reinigung der Leuchtstellen, Beseitigung von Vandalismusschäden. Der Vertrag gilt ab 01.04.2021 und hat zunächst eine Laufzeit bis zum 31.12.2033.

Vereinbart ist ferner, dass zeitnah mit der Umrüstung auf eine hocheffiziente LED-Technik begonnen wird. Das ist nicht nur wirtschaftlich angesichts reduzierter Stromverbräuche, sondern stellt auch einen weiteren kommunalen Beitrag zum Klimaschutz dar.

In diesem Sinne haben sich die Stadt und Westenergie entschlossen, die bewährte Zusammenarbeit fortzusetzen und weiterhin partnerschaftlich zusammenzuarbeiten.

 

Tourismus

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

Das Portal für Neubürger

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia