Archiv Pressemitteilungen

Abfallgefäß für die Sammlung von Leichtstoffverpackungen

|   Pressemitteilung

Zusatzleistung für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schmallenberg. Ab Anfang Dezember 2017 gibt es die Möglichkeit ein Tonnengefäß im Rahmen der Sammlung bzw. Lagerung von Leichtstoffverpackungen eingesetzten Gelben Säcke zu nutzen.

Die Grundlage für die Einführung der Tonnen ist die Petition "Weg mit dem gelben Sack - her mit der gelben Tonne für Schmallenberg" vom 21.07.2014, die mit rund 1900 Unterschriften im Rathaus Gehör fand.

Die Stadt Schmallenberg ermöglicht in Zusammenarbeit mit der Firma Remondis ab Anfang Dezember 2017 den ortsansässigen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit eine Tonne zur Lagerung der Leichtstoffverpackungen zu nutzen.

Die Leerung des festgelegten Sammelsystems findet unverändert im 14-tägigen Rhythmus durch die Firma Remondis statt. Die zur Verfügung gestellte Tonne hat einen grauen Korpus mit gelbem Deckel und eine Einheitsgröße von 240 Liter.

Die Tonne ist konstant verfügbar und trägt zu einem sauberen Stadtbild bei, allerdings ist die Füllmenge begrenzt. Des Weiteren wird ein weiterer Stellplatz benötigt.

Die Entscheidung für oder gegen die Nutzung einer Tonne unterliegt der persönlichen Einschätzung und der eigenen Präferenz der Bürgerinnen und Bürger im Stadtgebiet Schmallenberg.

Die Beantragung einer Tonne ist telefonisch unter der Telefonnummer 02972 980-317 sowie per E-Mail unter gelbetonne@schmallenberg.de bei der Stadt Schmallenberg möglich.

Die Berechtigung zur Beantragung einer Tonne bei der Stadt Schmallenberg hat lediglich der Hauseigentümer im Stadtgebiet. Die Festlegung der Anzahl der benötigten Gefäße pro Grundstück unterliegt der Stadt Schmallenberg.

Die Abholung der neuen Abfallgefäße ist für die Bürgerinnen und Bürger nach Beantragung bei der Stadt Schmallenberg bei dem Sozialwerk St. Georg, Breite Wiese 26, Schmallenberg gegen ein Entgelt von 5,00 € möglich. Nach Beantragung wird den Antragstellern von der Stadt ein Abholschein zugesendet, der zur Abholung der gelben Tonne beim Sozialwerk St. Georg berechtigt und alle weiteren Daten und Informationen enthält.

Eine gewünschte Lieferung der Tonne durch das Sozialwerk St. Georg und die GAB erfolgt gegen ein Entgelt von 12,00 €. Bei Anmeldung werden die Auslieferungsdaten mitgeteilt.

Als allgemeiner Denkanstoß ist darauf hinzuweisen, der Verbraucher zahlt bereits mit dem Kaufpreis der Produkte die Kosten für die Sammlung und Entsorgung der Verpackungen, somit zahlt doppelt, wer Verpackungen in die graue Tonne wirft, nämlich bei den Abfallgebühren.

Formular zur Anforderung der gelben Tonne herunterladen

 

Tourismus

Wirtschaft

Schmallenberg - Unternehmen Zukunft

Das Portal für Neubürger

SauerlandBAD

SauerlandBAD

Werbegemeinschaft Schmallenberg

Werbegemeinschaft Schmallenberg

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

LEADER-Region "4 mitten im Sauerland"

Südwestfalen

Südwestfalen

Stadt Schmallenberg

Der Bürgermeister
Unterm Werth 1
57392 Schmallenberg
Tel. 02972 980-0
Fax 02972 980-480
E-Mail schreiben

Socialmedia